Chiropraktik

Mittels der Chiropraktik kann man mechanisch bedingte Störungen des Muskel- Skeletsystems sowie die Auswirkungen dieser Störungen auf das Nervensystem und die allgemeine Gesundheit behandeln.

Das bedeutet in der Praxis, dass bei der Chiropraktik manuell, das heißt mit den Händen, durch Druck und Zug auf die gelenkigen Verbindungen der Knochen eine Veränderung deren Position erreicht werden soll. Durch Fehlstellung können Nerven, Bindegewebe und Organe beeinträchtigt werden. Meist bekannt ist der "Hexenschuss". Hier handelt es sich oft um eine Fehlstellung der Lendenwirbel, die Schmerzen auslösen.

Mit der Chiropraktik können Blockaden an dem Knochen- und Muskelsystem des Menschen gelöst werden. Dies wird umgangssprachlich auch als "Einrenken" bezeichnet. Ziel ist es die Beweglichkeit, besonders an der Wirbelsäule, wieder herzustellen.

Kontaktformular

Name(*)
Ungültige Eingabe

Telefonnummer(*)
Ungültige Eingabe

EMail(*)
Ungültige Eingabe

Nachricht(*)
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Naturheilpraxis

Eine angenehme Atmosphäre und der unvergleichliche Charakter eines Holzhauses laden zum Verweilen in meiner Praxis ein. Sie sollen sich wohl fühlen, denn das ist der Beginn jeder Heilung.

Neuigkeiten

Im September stellen wir die neue Homepage mit vielen interessanten Informationen für Sie online

Geschrieben von C.J. am 31.August


Fit für den Urlaub. Denken sie schon vorab an die schönsten Wochen im Jahr und starten ihr persönliches Wohlfühlprogramm

Geschrieben von C.J. am 12. Juli


Wussten Sie schon, dass Krankenkassen teilweise Kosten für Heilpraktiker Behandlung erstatten? Hier Mehr infos...

Geschrieben von C.J. am 11. Mai

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok