Blutegel

Der Egel und seine Wirkung
Die Therapie mit Blutegeln ist keine Erfindung der Neuzeit. Es gab bereits vor 3000 Jahren Aufzeichnungen in Indien zu Blutegeln. Im Mittelalter waren Blutegel oft Teil der Behandlung damals bedeutender Ärzte. Dieses besondere ca. 2-4 cm große Tier lebt üblicherweise im Süßwasser und wird für den therapeutischen Einsatz in speziellen Farmen gezüchtet, und unter hygienisch einwandfreien Bedingungen an Apotheken und Praxen weitergegeben. Wissenschaftler haben über 20 Inhaltsstoffe im Speichel der Blutegel gefunden. Zwei davon wurden schon sehr genau erforscht. Die Substanz Eglin wirkt Endzündungsprozessen entgegen und hat außerdem eine schmerzstillende Wirkung. Der Wirkstoff Hirudin hemmt die Blutgerinnung und kann dadurch die Fliesseigenschaften des Blutes und der Lymphflüssigkeit verbessern. Es wirkt auch Gefäßkrampflösend, was bei Stauungen im Gewebe helfen kann. Darüber hinaus wird die Bildung von weißen Blutkörperchen (Leukozyten) gefördert, diese werden bei der körpereigenen Abwehr von Erregern benötigt.

Eine Behandlung mit Blutegel kann eingesetzt werden bei:

  • Akuten und chronischen Gelenkschmerzen
  • Sehnen- und Sehnenscheidenentzündungen
  • Tennisarm/Golfarm
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Arthrose
  • Gicht
  • Wirbelsäulenleiden und Kreuzbeinsyndromen
  • Chronischen Schulter-, Nackenbeschwerden
  • Venenerkrankungen und Durchblutungsstörungen wie z.B. Krampfadern und Besenreiser

Kontaktformular

Name(*)
Ungültige Eingabe

Telefonnummer(*)
Ungültige Eingabe

EMail(*)
Ungültige Eingabe

Nachricht(*)
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Naturheilpraxis

Eine angenehme Atmosphäre und der unvergleichliche Charakter eines Holzhauses laden zum Verweilen in meiner Praxis ein. Sie sollen sich wohl fühlen, denn das ist der Beginn jeder Heilung.

Neuigkeiten

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Geschrieben von C.J. am 01. Dezember


Im September stellen wir die neue Homepage mit vielen interessanten Informationen für Sie online

Geschrieben von C.J. am 31. August


Wussten Sie schon, dass Krankenkassen teilweise Kosten für Heilpraktiker Behandlung erstatten? Hier Mehr infos...

Geschrieben von C.J. am 11. Juni

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok