Wirbelsäulentherapie

Die Dorn und Breuss Methode“ wird auch die sanfte Wirbeltherapie genannt. Sie ähnelt der Chiropraktik, ist aber deutlich sanfter. Es handelt sich hier also nicht um sogenanntes "Einrenken".

Mit gezielten, sanften Drucktechniken wird versucht die Wirbel und Gelenke nach der Dornmethode einzeln in ihre ursprüngliche Lage zurück zu versetzen und damit die Blockaden bzw. Verspannungen aufzulösen.

Der Patient hilft dabei durch bestimmte Bewegungen der Arme oder Beine. Dadurch kann sich das umliegende Gewebe besser an die Veränderung anpassen. Mit der anschließenden Massage nach Breuss sollen die Muskeln gelockert werden, um die Wirbel in ihrer richtigen Position zu festigen. Die Therapie wird meist als entspannend und ausgleichend empfunden.

Um Ihre Beschwerden wirklich langfristig zu beheben, sollte die Ursachen behoben werden und nicht nur eines Ihrer Symptome. Gerne berate ich Sie individuell. 

Kontaktformular

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Naturheilpraxis

Eine angenehme Atmosphäre und der unvergleichliche Charakter eines Holzhauses laden zum Verweilen in meiner Praxis ein. Sie sollen sich wohl fühlen, denn das ist der Beginn jeder Heilung.

Neuigkeiten


Achten Sie im Herbst auf ein starkes Immunsystem, damit Sie gut auf den Winter vorbereitet sind.


Liebe Patienten,

Der Besuch in meiner Praxis ist nun wieder ohne Auflagen. Ich bitte Sie aber um eine telefonsiche Kontaktaufnahme zur Terminvereinbarung.
Sie erreichen mich unter 0651-46 39 79 40 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wussten Sie schon, dass Krankenkassen teilweise Kosten für Heilpraktiker Behandlung erstatten? Hier Mehr infos...